Invent

What a Trip – mit 15 km/h bis ans Ende der Welt


Maximilian Semsch fuhr alleine auf dem Fahrrad von München nach Singapur. Auf seiner siebenmonatigen Reise durch 10 Länder legte er 13.500 km zurück. Seine Reise führte ihn über zwei Kontinente und durch Länder wie Russland oder auch Kasachstan. Er reiste ohne Kamerateam und produzierte alle Aufnahmen selbst.

Entstanden ist ein Dokumentarfilm, der eindrucksvoll die Höhen und Tiefen einer solch extremen Reise beschreibt.

Der Kampf gegen die Einsamkeit und den inneren Schweinehund aber auch die Hilfsbereitschaft und Gastfreundschaft der Leute sind Teil dieses Films.

Maximilian Semsch erzählt in dem Film auf ehrliche und humorvolle Weise, was in auf seiner Reise widerfahren ist.

Der Film lief bereits auf mehreren Filmfestivals, hat drei Preise gewonnen, u.a. auch den bayrischen Nachwuchsfilmpreis 2010.

  • Darsteller: Maximilian Semsch
  • Regisseur(e): Maximilian Semsch
  • Format: DVD+Blu-ray, DVD Region, DVD-Video, CD+DVD
  • Sprache: Deutsch
  • Untertitel: Unbekannt
  • Region: Region 2
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Maximilian Semsch
  • Spieldauer: 76 Minuten
(c)1998,1999 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Durchsuchen Sie unsere Seite nach Dienstleistern rund ums Rad, Informationen oder guten Bücher-Tipps.

Alte Fahrrad-Plakate

karte4 liberator meteor springfield
Scroll to top