Invent

Blog


100 Jahre Tour de France – Die offizelle Geschichte

Im Frühsommer 1903 trafen sich 60 unerschrockene, hartgesottene Männer vor dem Cafe Au Reveil Matin‘ am Stadtrand von Paris. Jeder hatte ein Fahrrad dabei, ein paar Ersatzteile und Werkzeug. Vor ihnen lagen fast drei mörderische Wochen im Sattel, sechs Gewaltetappen über jeweils 400 Kilometer bei Hitze, Regen und Staub kreuz und quer durch ganz Frankreich. Sie waren die noch zumeist unbekannten Helden der ersten Tour de France. Bis heute ist „Le Grand Boucle“ das härteste und berühmteste Radrennen der Welt, das jeden Sommer alle Sportbegeisterten in seinen Bann schlägt; das unzählige Helden hervorgebracht hat – und ebendo viele tragische Verlierer.

Read more...

Durchsuchen Sie unsere Seite nach Dienstleistern rund ums Rad, Informationen oder guten Bücher-Tipps.

Alte Fahrrad-Plakate

howe karte6 matador maxim-sized_
Scroll to top