Invent

Sechs Tage – Sechs Nächte – 100 Jahre Sechs-Tage Rennen


Aus der rbb-Reihe Berlin-Dokumentationen – Das sportliche und gesellschaftliche Highlight in Berlin – Zwischen den rasenden Rädern feiern sie – die Generaldirektoren und die Busfahrer, das Kaviar-Klientel und die Bouletten-Freunde. Seit einhundert Jahren hält sie ‚die elliptische Tretmühle‘ beieinander – die Maßanzüge und Cocktailkleider, die Kunstleder-Westen und die Tiger-Leggins. Nicht nur über zwölf Runden eines Boxkampfs, nicht nur die 90 Minuten eines Fußballspiels lang – hier dauert die Party sechs Tage und sechs Nächte! Hier im Berliner Velodrom an der Landsberger Allee steigt das Sechs-Tage-Rennen . Auf gut Berlinerisch: die Sixdays ! Hier läuft einmal im Jahr von Donnerstag bis Dienstag: das volle Renn-Programm: Kleine und Große Jagd, Zwischenwertungen und Show-Einlagen bis morgens in der Frühe. Die wachsende Spannung auf den Sieger. Sechs Tage Tretmühle für die Fahrer, sechs Tage Vergnügen für die Gäste. Die ersten Sixdays starten 1909 in den Ausstellungshallen am Bahnhof Zoo. Sie beginnen an einem Dienstagabend im März – 22 Uhr. Seine Kaiserliche Hoheit, Kronprinz Friedrich Wilhelm von Preußen, amüsiert sich aufs Prächtigste. Seine Anwesenheit macht die Sixdays gesellschaftsfähig.

  • Darsteller: Diverse
  • Regisseur(e): tbd.
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Ohne Altersbeschränkung
  • Studio: S.A.D. Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 22. Januar 2009
  • Spieldauer: 121 Minuten
(c)1998,1999 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

Durchsuchen Sie unsere Seite nach Dienstleistern rund ums Rad, Informationen oder guten Bücher-Tipps.

Alte Fahrrad-Plakate

howe humber1 karte4 karte5
Scroll to top